Warm Up Wurm…

Da ich demnächst den Wurm für des Nordmädchens SchwieMu anschlagen will, habe ich mich neulich hingesetzt und nochmal einen zum „Aufwärmen“ angeschlagen. Ich mag ja das doppelte Bündchen sehr, hatte in der Vergangenheit aber ein paar Probleme damit die Maschen wirklich sauber zusammen zu stricken, so dass es einen guten Übergang gibt und sich vor allem nix wellt oder verschiebt…

Da ich noch einiges an Wollresten habe, habe ich einfach mal ein paar Farben zusammengeklaubt und einen Regenbogenfluffywölkchenglücksbärchieiskremewurm (fragt nicht…^^) angeschlagen und es für das Bündchen mit einem Hilfsfaden versucht…das hat wunderbar geklappt und ich muss sagen, dass ich das schon vorher mal hätte so machen sollen…

20151020_225347-1

Die Farben wirken auf den Fotos allerdings irgendwie wieder „doof“ – eigentlich ist das, was auf den oberen Nadeln gerade verstrickt wird, ein helles Grau und das Grün ist eher Apfelgrün, während das Lila sehr pastellig ist…naja…ich und Fotos…

20151101_222357-1wie auch immer – gestern ist dann mein Restewurm fertig geworden, so dass ich die Nadeln frei für das „eigentliche“ Projekt habe…für mich ist die Farbkombi hier ja so gar nix, aber ich habe da schon jemanden im Verdacht, dem bzw. der ich die Mütze zum nächsten Anlass verschenken kann ^^ ich hoffe, der nächste Wurm gelingt mir auch – der wird dann nur zweifarbig…aber psssssscht – noch wird nichts verraten…

Erstmal schaue ich mich jetzt beim Creadienstag um…^^

Advertisements

12 Gedanken zu “Warm Up Wurm…

    • Hallo! Freut mich dich hier zu lesen – danke für den Kommentar. Naja – die Geschmäcker sind ja verschieden und wie ich sagte – meins ist es auch nicht, aber so sind es wieder ein paar Reste weniger ^^

      Gefällt mir

  1. Hammer! Die Farben sind der Kracher. :´-) (Mich brächten damit ja keine 5 Pferde vor die Tür.) Hättest nicht schon einen Abnehmer für die Mütze, wäre mir sofort jemand eingefallen. *g*

    Ich erwähne jetzt nicht nochmal, wie (!) froh ich bin, dass Du mir das abnimmst. Echt jetzt. (Ich quäle mich derzeit sogar an einem stinknormalen Schal herum. Weiß auch nicht, was los ist. Glaube, Schmuckbasteln hat Stricken verdrängt. Dabei stricke ich eigentlich nach wie vor gerne.)

    Gefällt mir

    • *hust* nunja…Bonbonfarben, wie Doris sagte – muss man mögen. Die Reste habe ich von zwei unterschiedlichen Kindermützen übrig, daher wollte ich die jetzt auch der Mama anbieten, die damals die Ursprungsmützen von mir bekommen hat. Wenn sie kein Interesse hat, dann weiß ich ja, wer noch ^^ Tjoar – was soll ich sagen – wenn man keinen Spass am Stricken hat, dann verstehe ich schon (auch wenn nur temporär), dass man die Nadeln mal ruhen lässt…und der Schmuck von dir ist ja auch toll! Bin mal gespannt, wie lange ich bei der derzeitigen „Lage“ für die Mütze brauche…bin gerade erst wieder vor ner halben Std. heim gekommen…-___-

      Gefällt mir

  2. Schickes Würmchen in Bonbonfarben… 😉
    So ein „Wurm“ steht auch noch auf meiner Strickliste…aber eher gedeckter *ggg*!
    Liebe Strickgrüße sendet
    Dorus von wiesennaht

    Gefällt mir

    • Dankeschön! Naja – der nächste Wurm wird dann auch anders…die Empfängerin hat sich rot-schwarz gewünscht und das soll sie auch bekommen. Vielleicht mache ich mir danach dann auch nochmal einen, aber dazu muss ich mich erst für eine Farbe entscheiden…LG, PI

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s